•  
  •  

Operation Balkon

Titel

Operation Balkon

Autor

Daniel Kaiser

Spieldauer

ca. 120 Minuten

Sprache

Schweizerdeutsch

Hochdeutsch


Personen

5 Herren / 5 Damen



Bühnenbild

1

erhältich im:

Breuninger Verlag Aarau​​​​​​​

image-10807319-Einbrecher-e4da3.jpg?1604168164036



Fotos
Foto-Clips
Video-Clips

Bestellung
Breuninger Verlag Aarau​​​​​​​


Zum Inhalt

Peter Linsen, Starreporter und Fotograf bei der Zeitung „Schelmers Tagblatt“ hat sich verlobt und aus diesem Anlass eine Junggesellenparty veranstaltet.                 
 Am Morgen, beim aufwachen muss er mit schrecken feststellen, dass seine Wohnung aussieht, wie nach einem Bombenangriff. 

Da seine Verlobte bald auftauchen wird, muss die Wohnung so schnell wie möglich aufgeräumt werden. Zum Glück kommt seine Putzfrau Anni jeden Morgen bei ihm vorbei. 

Tatsächlich kommt die Putzfrau auch pünktlich und das ist der Anfang des schrecklichsten Tages vom bedauerns-werten Peter Linsen.

Missgeschicke, Notlügen, Pannen, Pistolenschüsse, Verwechslungen und Schikanen häufen sich dramatisch. 
Sein Chef nötigt ihn, eine Story über einen Bankräuber zu schreiben. Sein eifersüchtiger Nachbar will ihn umbringen. Seine Verlobte trifft in seiner Wohnung die Putzfrau im Schlafanzug und die Nachbarin im Unterrock an. Sie will natürlich eine Erklärung. Ein Ausbrecher taucht auch in seiner Wohnung auf und muss versteckt werden. Die Polizei will ihn verhaften. Sein Freund Bobby stiftet mit einer Wasserpistole noch mehr Unruhe.

Der Auslöser dieses ganzen Schlamassels war sein Balkon.

Der Balkon kann aber auch für alle die Rettung sein. Starten wir also die „Operation Balkon“.

​​​​​​​